FCN - Flexibler Kindernagel

Die elastisch - stabile Fixation kindlicher Schaftfrakturen über den Markraum hat sich als Standard bei der Behandlung diaphysärer Frakturen erwiesen.Die Kindernägel wurden entsprechend den kindlichen Verhältnissen modifiziert und sind in verschiedenen Längen und Durchmessern verfügbar.

Ideal bei leicht zu stabilisierenden Brüchen wie Quer- oder kurzer Schrägbruch in Diaphysenmitte
Auch als Grenzindikation bei schwer zu stabilisierenden Brüchen, langen Schrägbrüchen, Drehbrüchen oder Trümmerbrüchen, zumindest an der oberen Extremität geeignet.

Zugehörige Unterlagen:
FCN - Operationstechnik
Weitere orthopädische Lösungen